Mein Angebot als Hebamme

Alle Hebammenleistungen sind Leistungen der Krankenkassen und werden von den Krankenkassen übernommen.

Betreuung in der Schwangerschaft

  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Schwangerenvorsorge von Anfang an mit allen notwendigen (Labor-)Untersuchungen (außer Ultraschall)
  • Möglichkeit der Herzton- oder CTG-Kontrolle
  • Begleitung nach Fehl- und Totgeburten
  • Individuelles Gespräch über die bevorstehende Geburt/das Wochenbett
  • Körperorientierte Geburtsvorbereitung

Kurszeiten:

Freitag 09.00 – 10.15 Uhr, 5 x 1,25 Std, Kurstermine auf Anfrage, Kursort Mörlenbach, „Fit-Inn“

In diesem Kurs gibt es einen theoretischen Teil (ca. 15 Minuten) zu folgenden Themen:

Veränderungen in der Schwangerschaft, Beckenboden, Atemtechniken, Geburt und Wochenbett.

Im Anschluss daran gibt es eine themenbezogene Übungspraxis mit Atem-, Entspannungs- und Körperübungen aus dem Yoga und der Geburtsvorbereitung. Dieser Kurs kann als Geburtsvorbereitungskurs direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden oder zusätzlich zu einem Geburtsvorbereitungskurs gebucht werden, um das erlernte Wissen praktisch zu vertiefen. In diesem Fall wird die Kursgebühr in Höhe von 65 Euro privat in Rechnung gestellt.

Betreuung nach der Geburt

  • Wochenbettbetreuung zu Hause, auch nach ambulanter Geburt, Kaiserschnitt, Früh- oder Fehlgeburt bis 12 Wochen nach der Geburt
  • Still- und Beikostberatung
  • Hilfe beim Abstillen
  • Rückbildungsgymnastik, Schwerpunkt Beckenboden

Kurszeiten:

Freitag 09:00 – 10.15 Uhr, 7 x 1,25 Std, Kurstermine auf Anfrage, Kursort Mörlenbach, „Fit-Inn“

In diesem Kurs wird mit gezielten Übungen der Beckenboden erfahrbar gemacht und gekräftigt. Die Kraft des Beckenbodens wird eingebaut in Übungen, die den Rücken, die Beine und den Bauch kräftigen und die Atmung vertiefen. In Kombination mit Koordination, Dehnung und Entspannung kann ein ganzheitliches Wohlbefinden entstehen. Der Schwerpunkt liegt in der Beckenbodenwahrnehmung und -kräftigung. Der Kurs kann als Rückbildungskurs innerhalb der ersten 9 Monate nach der Geburt direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden oder als Beckenbodenauffrischung privat für 100 Euro gebucht werden.